12. April 2016

Mein Traumwintergarten

 




Heute zeige ich Euch meinen Traumwintergarten in meinem Traumhaus.

Ihr werdet ihn sicherlich erkennen, es ist der Wintergarten von unseren lieben Bekannten, den Besitzern des Farmhouse.

Ich liebe dieses Haus, ich liebe diesen Wintergarten. Vor allem in dieser Jahreszeit wenn der Kirschbaum blüht ist der Wintergarten einfach ein Traum. Ich könnte die Bilder stundenlang anschauen und dann seh' ich unser Haus und bin unglücklich. Ich würde alles dafür tun um im Farmhouse wohnen zu können, ok, fast alles ;-)

Warum ist man nie mit dem zufrieden was man hat, will immer mehr?
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass unser Haus wirklich klein ist und zu dritt ist es schon ganz schön eng. Mit Anbauen tu ich mir irgendwie schwer, der Charme würde sicherlich verlorengehen. Also träume ich weiterhin vom Farmhouse *seufz*.

Immerhin konnte ich schon öfter Gast im Farmhouse sein, ohne den ganzen Trubel der Events, und bei einer Einladung zum Essen entstanden auch diese Bilder.

Ich starre jetzt weiter auf die Bilder und überlege wie wir unser Haus doch vergrößern können...sind vielleicht (Hobby) Architekten unter Euch die Ideen haben? ;-) Bilder von unserem Haus gibts auf Instagram. Ich meine ich habe schon genügend Ideen aber bin mir nicht sicher ob das alles realisierbar ist. Da ist er wieder, der Größenwahn hihihi









Ich wünsche euch eine tolle Woche.

Alles Liebe, Eure Bianca

26. März 2016

Frohe Ostern

 




Frohe Ostern für Euch Lieben!
 
Diese Bilder sind schon letztes Wochenende entstanden, sie mussten ja zu Ostern fertig sein ;-)
Noel hat seinen Freund Lian, mitsamt Hasen und Mops (der ist nicht auf den Bildern zu sehen) eingeladen, ich hab noch ein bissl unser Poolhaus dekoriert und wir konnten diese süßen Bilder machen.
 
Aber seid an dieser Stelle gewarnt, es folgt eine Bilderflut ;-)





"Immer muss ich auf dem Hocker sitzen."
 

 
 


"Da draußen bei den Papas und beim Mops ist aber auch ganz interessant."





 



"Nein, der Hase wird nicht an den Ohren gezogen!"
Standpauke hahaha, so sieht's zumindest aus, war aber keine.






Keine Sorge, Jumper hat alles gut überstanden. Er hat in aller Seelenruhe an seinem Heu geknabbert und war überhaupt sehr entspannt.


Alles Liebe und schöne Feiertage
Bianca

21. März 2016

Country Cottage - Spring Shopping

 


 



Heute habe ich noch ein paar Bilder vom Wochenende für Euch.

Das Farmhouse hatte sein Country Cottage zum Spring Shopping geöffnet. Da musste ich natürlich hin ;-)

Ich habe es schon auf Instagram geschrieben, eigentlich mag ich rosa nicht sonderlich, aber die frischen Farben machten so richtig Laune auf Frühling. Herrlich!

Viel Spaß mit den Bildern.

 

 










 

Alles Liebe
Bianca

15. März 2016

We love Paul


 

 
 
Wir haben einen Paul :-)
 
Ich weiß nicht ob Ihr es wisst, ich habe früher Teddybären genäht. Sogenannte Künstlerbären, und ich war auf Ausstellung und habe etliche verkauft. Hatte eine Homepage auf der ich immer die neusten Kreationen vorstellte und sie zogen in die ganze Welt.
 
Manchmal fiel es mir ganz schön schwer die Teddys herzugeben, denn die waren echt süß ;-) Meine Teddys ähnelten den alten Steiff Teddybären, mit langen Armen und Buckelchen und waren natürlich auf alt gemacht. Ich nähte sie aus Mohairstoffen und ihre Arme, Beine und der Kopf waren beweglich.
 
Ich habe tatsächlich nur noch Einen meiner selbst genähten Teddys und der sitzt bei meinem Bub im Zimmer. Und das war nicht mal mein schönster, sondern der "Ladenhüter" hahaha
 
Wenn ich auch keine Teddys mehr nähe (es juckt ab und zu doch wieder in den Fingern) schlägt mein Herz weiterhin für Teddybären und so war es irgendwie sofort um mich geschehen als ich die Teddys von Philomena Kloss entdeckte.
 
Obwohl von der Machart total unterschiedlich zu meinen Teddys, finde ich die Kerle absolut putzig mit ihren langen, schlaksigen Armen. Mir selbst würde ich ja keinen Teddy mehr kaufen, denke ich, oder doch? Egal, denn da gibt's ja noch mein "Baby" und der braucht Teddybären ;-)
 
Also wurde direkt unser Paul bestellt. Der kam ca. 2 Wochen später sicher bei uns an und darf jetzt regelmäßig Puky fahren oder mit Polly schmusen und manchmal gibt's von Noel auch ein Küsschen :-)
 
Außerdem finde ich, Paul macht sich super in unserer Einrichtung *grins*
 
Die Teddys von Philomena Kloss werden übrigens, von Nadia und Tania aus Odessa, liebevoll handgenäht. Es gibt Jungs und Mädchen in unterschiedlichen Größen und Outfits. Die Materialien verursachen keine Allergien und die Teddys sind kindgerecht. Kuschelbären sind es keine, denn sie sind ziemlich fest gestopft, aber für so kleine Jungs wie Noel finde ich sie passend. Vielleicht zieht ja noch eine Mary oder ein Simon bei uns ein. Man kann übrigens auch seine Wünsche nennen und dann bekommt man seinen ganz persönlichen Bär gemacht, toll oder?
 
 







Alles Liebe und ich hoffe Ihr habt genauso wundervolles Frühlingswetter wie wir
Bianca


In Kooperation mit Philomena Kloss